Gezinkt, gezapft, gegratet

Harry Junior ist handgemacht und meisterhaft in alter Technik hergestellt. Sie finden unter den mehr als zwanzig Bauteilen dieses Möbels ausschließlich massives Holz und keinerlei Eisen- oder Kunststoffeteile.

Die Sitzfläche wird von zwei stabilen Gratleisten aus Eiche in Form gehalten. Darunter ist eine kleine Schublade mit sogenannten verdeckten Schwalbenschwänzen ausgearbeitet. Diese sind unter den klassischen Holzverbindungen die Schönsten. Ihre perfekte Ausführung gilt bei den Tischlern als die Visitenkarte des Meisters.

Ihr Kind erfahrt das Holzmöbel mit all seinen Sinnen. Das duftende Leinöl lässt das Lärchenholz in allen Farben von Weiß bis Golden leuchten. Feine pastellige Akzente in natürlichen Lacken unterbrechen die schlicht gemaserte Oberfläche. Die weich abgerundeten Kanten wollen erfühlt, die rätselhaften Holzverbindungen erfasst und die Wechsel von Hirn- und Längshölzern ertastet werden.

Durch seine traditionelle Bauweise trotzt der robuste Stuhl allen Einflüssen, ist pflegeleicht und bleibt stets restaurierbar.

Harry Junior ist das erste echte Tischlermöbel für Ihren Spross.

Harry Junior im Webshop bestellen